Menu
info@punchlines4sunshine.de

Punchlines4Sunshine ist ein Rap-Spendenprojekt initiiert durch den Rapper Jay Farmer. „Punchlines“ ist ein gängiger Begriff aus der Hip Hop Szene und bedeutet frei übersetzt so viel wie „schlagkräftige Raptexte“.

Nach einer überstandenen Krebserkrankung im Jahre 2013 entwickelte der aus Bruchsal bei Karlsruhe stammende Musiker die Idee einer Spendenplattform, bei der Musik, Kooperation und Kreativität die tragenden Säulen bilden und der dabei entstehende Output öffentlichkeitswirksam genutzt wird, um Spendengelder für hilfsbedürftige Kinder zu generieren.

Der Startschuss für das Projekt gelang Ende 2017 durch einen Rap-Workshop mit krebskranken Kindern bei den „Waldpiraten in Heidelberg“ sowie dem ersten Rap-Charity-Konzert im Topsy in Karlsruhe.

Weitere Events, Kooperationen, Songs und Musikvideoclips und vor allem auch Workshops mit Kindern und Jugendlichen sind Ziele die in naher Zukunft realisiert werden sollen.